TV + Navigation Kompass

Exakte Informationen durch präzise MADE-IN-GERMANY  Kompasse

Eingeführt von Eschenbach; made by K&R

Wer als Wanderer, Trekker oder Alpinist Wert auf das entsprechende Equipment legt, kauft Markenausrüstung und wird nicht an der falschen Stelle sparen – der Sicherheit wegen.

Zu den Sicherheit schaffenden Ausrüstungsgegenständen gehören Kompasse von Kasper & Richter. Entwickelt und erprobt in Zusammenarbeit mit der Bergwacht und anderen Profis. Das Resultat sind Produkte, die sich durch einfache Handhabung, hohe Präzision und Zuverlässigkeit auszeichnen.

Kleine Kompasskunde:

Spigelkompass:
Ein Spiegelkompass eignet sich für die Kernorientierung. Ideal für Bergsteiger und Wassersportler geeignet. Beim Peilen kann die Nadel immer im Blickwinkel gehalten werden, dazu muss der Spiegel natürlich aufgeklappt werden. Er ist durch seine Bauform optimal für die Kartenarbeit geeignet. Hat eine durchsichtige Bodenplatte sowie eine durchsichtiger Fluidkapsel. Durch den aufgeklappten Spiegel hat er extrem lange Anlagekanten für die Markierung von Richtungen auf dem Kartenblatt. Er hat eine Ablesegenauigkeit von 0,75° bis 2° und ist auch nicht allzu schwer.

Peilkompass:
Der Peilkompass dient nur der Feinorientierung, besonders für die sehr genaue eigene Bestimmung des Standortes. Er ist zum Wandern nicht so gut geeignet wie der Spiegelkompass, hat aber eine Ablesegenauigkeit von 0,5°. Mit seiner Hilfe ist es kein Problem bestimmte Strecken in der Breite zu messen und zu ermitteln.

Kartenkompass:
Der Kartenkompass, auch Linealkompass genannt, eignet sich für den Einstieg in die Orientierung, Er ist hauptsächlich für die Nahorientierung geeignet und einfach aufgebaut. Er ist leicht ablesbar, flach und sehr leicht und eignet sich daher auch für Orientierungswettkämpfe. Ablesegenauigkeit von ca. 0,75° bis 3°.

Nach oben