Zahlungs-, Liefer- und Leistungsbedingungen

Lieferung

  1. Sofern nicht anders vereinbart, erfolgt die Lieferung ab Lager an die vom Kunden angegebene Lieferadresse.
  2. Angegebene Lieferzeiten gelten ohne weitere Angaben nur für die Lieferung innerhalb der Bundesrepublik Deutschland bzw. “frei deutscher Grenze”, also bis zur deutschen Staatsgrenze.
    Die Maximale Lieferzeit innerhalb Deutschlands beträgt 5 Werktage.
    Weitere Lieferländer und die Lieferzeiten finden sie in der nachfolgenden Tabelle.
    Die Frist für die Lieferung beginnt bei Zahlung per Vorkasse am Tag nach Erteilung des Zahlungsauftrags an das überweisende Kreditinstitut bzw. bei anderen Zahlungsarten am Tag nach Vertragsschluss zu laufen und endet mit dem Ablauf des letzten Tages der Frist. Fällt der letzte Tag der Frist auf einen Samstag, Sonntag oder einen am Lieferort staatlich anerkannten allgemeinen Feiertag, so tritt an die Stelle eines solchen Tages der nächste Werktag.
  3. UR-Produkte ist zu Teillieferungen berechtigt, wenn diese für den Besteller nicht unzumutbar sind. Die nachzuliefernden Artikel werden dann ohne zusätzliche Versandkosten schnellstmöglich gesondert verschickt.

Lieferländer und Lieferzeiten

Land max. Lieferzeit in Werktagen
Belgien 10
Bulgarien 10
Dänemark (außer Färöer, Grönland) 10
Estland 15
Finnland (außer Älandinseln) 10
Frankreich (außer überseeische Gebiete und Departements) 10
Griechenland (außer Berg Athos) 10
Großbritannien (außer Kanalinseln) 12
Irland 12
Lettland 15
Litauen 15
Luxemburg 10
Malta 15
Monaco 10
Niederlande (außer außereuropäische Gebiete) 10
Österreich 10
Polen 12
Portugal (außer Azoren und Madeira) 10
Rumänien 15
Schweden 10
Slowakei 10
Slowenien 12
Spanien (außer Kanarische Inseln, Ceuta und Melilla) 10
Tschechische Republik 10
Ungarn 10
Zypern (außer Nordteil) 15
 

Preise, Versandkosten, Zahlung, Kosten der Rücksendung

  1. Die im Webshop angegebenen Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer, soweit es sich nicht um ausschließlich an Unternehmer gerichtete Angebote handelt, bei denen die Mehrwertsteuer extra ausgewiesen ist.
  2. Die Versandgebühren für Lieferungen finden Sie auf der jeweiligen Homepage von UR-Produkte unter der Rubrik „Versandkosten“ sowie in der Bestellübersicht.
  3. Die Zahlung erfolgt auf Wunsch der Bestellers wahlweise per:

    Nachnahme
    Die Nachnahmegebühr beträgt 4,90 € pro Bestellung und wird auf der Rechnung neben dem Kaufpreis und der Versandkosten ausgewiesen. Unser Versanddienstleister berechnet zusätzlich eine Servicegebühr in Höhe von 2,00 €, die direkt beim Fahrer zu bezahlen ist.

    Zahlung per Vorkasse mittels Überweisung
    Sie zahlen per Vorauskasse durch Überweisung des Rechnungsbetrages anhand der Auftragsbestätigung auf unser Bankkonto. Die Ware wird versandt, nachdem der Zahlungseingang auf unserem Konto erfolgte, die Rechnung wird am Tage des Warenversandes erstellt und versandt.

    Paypal
    Bei der Zahlungsart via Paypal werden Sie nach dem Absenden der Bestellung automatisch zum sicheren Zahlungsformular von PayPal weitergeleitet. Wenn Sie bereits ein PayPal-Konto besitzen, loggen Sie sich einfach ein. Andernfalls klicken Sie auf Konto einrichten und folgen den Anweisungen. Ihre Bank- und Kreditkartendaten werden dabei nicht an Dritte weitergegeben.

    SOFORT Überweisung
    Die SOFORT Überweisung ist ein Online-Zahlungssystem auf Basis des bewährten Online-Bankings mit PIN-/TAN-Eingabe zur sicheren und schnellen Abwicklung von Online-Käufen. Die Daten für Ihre Überweisung sind bereits vorausgefüllt (Rechnungsbetrag, Zahlungsempfänger, Auftragsnummer, etc.). Es entstehen keine weiteren Gebühren für Sie. Über das gesicherte, für UR-Produkte nicht zugängliche, Zahlformular der SOFORT AG stellt SOFORT Überweisung automatisiert und in Echtzeit eine Überweisung in Ihrem Online-Bankkonto ein. Der Kaufbetrag wird dabei sofort und direkt an das Bankkonto von UR-Produkte überwiesen.

    Rechnung (nur für öffentliche Einrichtungen in Deutschland)
    Behörden, Ämter, Kindergärten, Feuerwehren, THW , kirchliche Einrichtungen usw.  innerhalb Deutschlands können auch auf Rechnung bezahlen, wenn sie nach dem von UR-Produkte eingesetzten Scoringverfahren und einer individuellen Kreditwürdigkeitsprüfung von dieser Zahlart nicht ausgeschlossen werden. Bei Zahlung auf Rechnung wird dem gelieferten Paket ein Überweisungs-/Zahlschein beigefügt, dem der fällige Rechnungsbetrag nebst gesetzlicher Steuer und Gebühren entnommen werden kann.
  4. Für den Fall, dass der Besteller von seinem Widerrufsrecht (siehe hierzu § 8 der AGB) Gebrauch macht, trägt der Besteller die regelmäßigen Kosten der Rücksendung.
Nach oben